Landesanglerverband Brandenburg e.V., sagt zentralen Hegetag ab !!!

 

Traditionell ruft der Landesanglerverband jedes Jahr erneut auf, das zweite Februarwochenende landesweit zur Gewässer- und zur Gewässerrandstreifenpflege zu nutzen. Jedes Jahr beteiligen sich an dieser Aktion mehrere tausend Anglerinnen und Angler. Die Corona-Pandemie zwingt uns nun mit dieser Tradition zu brechen und zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf einen zentral organisierten brandenburgweiten Hegetag zu verzichten. ...

 

Weitere Informationen findet Ihr unter dem nachfolgenden Link:

 

Im Februar kein zentraler Hegetag des Landesanglerverbandes – Landesanglerverband Brandenburg e.V. (lavb.de)

 

 

Werte Angelfreunde,

 

Solange der Inzidenzwert im Landkreis Oberhavel unter 200 liegt ist die Geschäftsstelle wie folgt geöffnet.

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle unter Coronabedingungen:

 

Montag         10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag       10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch      10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag  10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Sobald der Inzidenzwert über 200 liegt ist die Geschäftsstelle Geschlossen und öffnet erst wieder ab einem Inzidenzwert unter 200.

 

Rückfragen bitte per Mail an kav-ohv@web.de .

 

Bleibt alle Gesund

Der Vorstand

KAV-OHV e.V.

 

 

Information aus aktuellem Anlass

 

Liebe Angelfreunde, da derzeit leider viel Ungewissheit bezüglich des Kunstköderangelns herrscht, hier eine kurze Klarstellung zum Gewässerbereich und zur Angelei:

 

 Auszug aus dem Gewässerverzeichnis des LAVB

• Gewässernummer: P 14-204

• Kurzbezeichnung: Die Havel (Schnelle Havel, Friedrichsthaler Havel      und      Oranienburger Havel), von Höpen bis zur Mündung in die Oder-  Havel-          Wasserstraße, einschl. der Altarme und Altwässer)

• Bemerkung: Aufgrund von wiederholten Vorkommnissen, die dem

  Tatbestand der Fischwilderei entsprechen, ist ab sofort im Zeitraum vom 1.      Januar bis zum 31. März jeden Jahres im Bereich der Oranienburger Havel      (P 14 - 204) ab Straßenbrücken Granseer Straße (ehem. B96) bis                        Einmündung in die Havel-Oder-Wasserstraße (P14-206) (Haveldreieck) die   

  Verwendung der Spinnangel, in Verbindung mit Kunstködern, verboten.

• Kreisverband: KAV Oberhavel e. V.

• Größe in Hektar: 53.94

 

Das Angeln mit Köderfisch/Fetzen, sowie das Angeln mit Friedfischködern ist in diesem Gewässerbereich weiterhin Erlaubt und wird auch keine Einschränken bekommen. Das Kunstköderangeln oberhalb der Wehre Sachsenhausen bis Höpen ist damit wieder gestattet. Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

 

   

kav-ohv@web.d

 

Information aus aktuellem Anlass

 

 

Aufgrund der landesweiten Präventionsmaßnahmen zum Schutz,  vor einer Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus, hat der Geschäftsführende Vorstand des Kreisanglerverband Oberhavel e.V. beschlossen, die Geschäftsstelle des KAV-OHV  für den  Publikumsverkehr bis auf Widerruf zu schließen.

 

Bei dringenden Anliegen,  können Sie sich per Email an uns wenden. Wir werden diese dann zeitnah zu beantworten.

   

kav-ohv@web.de 

 

Wetter in Oranienburg

Geschäftsstelle

03301-524148

Vorstand

03301-524629

 

 

 

Fax

03301-524639

Öffnungszeiten:                   E-Mails
                     
Montag & Dienstag  08:00 - 18:00                 Vorstand
Mittwoch & Freitag   08:00 - 14:00                 Finanzen
Donnerstag   08:00 - 16:00                  Gewässerwart
Samstag  Vereinbarung                

Geschäftsstelle

                    Mitgliederverwaltung 

Aktuelles